Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen und entdecken Sie die Köpfe hinter dem Leuchtturmprojekt!

Industry of Things berichtet über unseren Lösungsansatz auf der letzten Meile und Transformationswillen als Voraussetzung für Veränderung.

Lesen Sie über innovative Zustellmodelle im Rahmen eines Smart-City-Ansatzes, die das Potenzial haben, die Komplexität der Zustellung von Online-Bestellungen zu erhöhen und gleichzeitig zu einer Entlastung der Verkehrswege sowie zur Emissionsreduzierung beizutragen.

Die Idee der „letzten Meile“ hat durch die Corona-Krise neu an Aktualität gewonnen. KEP-Fahrzeuge sind nicht nur teuer, sondern beeinträchtigen auch den Verkehrsfluss und sind nicht selten für die Sicherheitsprobleme verantwortlich.

Unser CEO Thomas Anderer schreibt im e-commerce magazin über Smart Cities als Lösungsansätze. Ein zu verfolgender Ansatz zur Versmartung von Städten ist der autonome Gütertransport auf der letzten Meile.

Das magazin der Hochschule Karlsruhe berichtet über die efeuAkademie und ihre Aufgabenfelder in der Wissenskommunikation.

Am 18. Oktober 2019 tauschten wir mit 500 interessieren Menschen zukunftsweisende Ideen aus den Bereichen Autonomes Fahren, Robotik und Künstliche Intelligenz aus.

Wir freuen uns über den Beitrag von Dorothee Ackermann im Deutschlandfunk Kultur Länderreport.

In diesem Erklärvideo wird das EU-geförderte Leuchtturmprojekt efeuCampus und seine Teilbereiche erläutert.

Führende Forschungseinrichtungen und Firmen wie KIT, Hochschule Karlsruhe und SEW-Eurodrive geben Einblick in ihre aktuellen Entwicklungen im Bereich Smart City